english version 

 

Andrea, Solo Mazsieb, kommt ursprünglich aus den Tanzbereichen Hip-Hop und Flamenco. Durch den „Big Belly“ der Schwangerschaft hat sie den Weg zum Orientalischen Tanz gefunden, der nun in Weiterführung des Tribal Fusion Dance eine Zusammenführung aller Tanzgattungen erlaubt.

 

Tribal Fusion Dance ist eine moderne Form des Bauchtanzes, der American Trible Style (ATS) mit Elementen anderer Tanzstile verbindet. Modern Jazz, Hip-Hop und Breakdance sind als Einfluss genauso möglich wie traditionelle (z.B. Flamenco) oder folkloristische  Formen.

American Tribal Stylen (ATS) ist eine, in den 80er Jahren entstandene Tanzdarbietung  in Form einer Gruppenimprovisation, deren Grundelemente auch im Belly Dance zu sehen sind.

 

Ihr Tanz hat also seine Wurzeln eindeutig im Orientalischen Tanz, ist jedoch durch Tribal Fusion- Einflüsse universeller geworden. Dies betrifft nicht nur die Art der Darbietung, sondern auch die Fülle der Musikauswahl und der Kostümmöglichkeiten. (Höre unter Musikauswahl und schaue unter Fotos!)

 

Neben klassisch orientalischen Darbietungen besteht also die Möglichkeit moderner Tanzinterpretationen mit einer Mischung unterschiedlicher Tanzstile. 

 

Ursprünglich tanzte Andrea unter dem Ensemblename Mazsieb zusammen mit Jessica Skolovski in Bern. Der Name „Mazsieb“ ist durch das Zusammenführen ihrer Herkunft entstanden. Jessica hat ihre Wurzeln nicht nur im Wallis der Schweiz, sondern auch in Mazedonien. Andrea ist aufgewachsen in der Rheingegend Deutschlands, ist jedoch durch ihre Eltern eine  Mischung aus Siebenbürgen und der Steiermark in Österreich.  2015 gewann Mazsieb den Festivalpreis des Foret des Arts Festivals in Fribourg. Jessica und Andrea waren auch Teil des Ensembles oriental crumbles unter der Leitung von Carmen Grandi aus Bern. 2017 kehrte Andrea wieder in die Rheingegend zurück und tanzt nun im Ensemble Bella Donna und Tanzprojekt Köln von Apsara Habiba. Ausserdem gründete sie ein neues Duo Tawasol mit Isabell Lange aus Brühl.

 

Ihre bisherigen Auftritte fanden im Rahmen von Kulturfestivals, Firmenevents, Galerieeröffnungen, kulturellen Adventsfenstern, Strassenfesten, Kulturtagen, Zirkusvorstellungen, Konzerten, Hochzeiten und Tanzveranstaltungen statt. Gerne ist sie bei solchen Anlässen solo oder als Duo Tawasol, Mazsieb oder auch mit Sänger Pascal Gamboni unter dem Projektnamen Nachbarn wieder dabei. Neuen Ideen oder Herausforderungen geht sie gerne nach.

 

 

 

 

Andrea’s passion for dance began with HipHop and Flamenco, but it was through the big belly of her pregnancy, that she found her way to Oriental Belly Dance and then Tribal Fusion Dance, which allowed her to mesh and harmonize all of the dance styles she has trained in.

 

Tribal Fusion is a modern take on Belly Dancing, which connects elements of American Tribal Style (ATS) with other dance styles. Modern, HipHop, African, Techno all claim influence together with the more traditional dances of Flamenco and Folklore. ATS evolved out of the 80’s as a group improvisation with elementary moves of the Belly Dance.

 

While her dance style has clear origins in Oriental Dance, her dance performances have become more universal and modern through the fusion of many different styles, particularly with respect to the variety in music choice and costume. 

 

Andrea started performing under the name Mazsieb, an ensemble she created with Jessica Skolovski in Bern, Switzerland. Mazsieb was born through Jessica’s Mazedonian origins and Andrea’s roots in Transylvania in Romania, which is called Siebenbürgen in German. In August 2015 Mazsieb won the festival prize for best act during the Foret des Arts Festival in Fribourg. Jessica and Andrea were performing also together with the Ensemble oriental crumbles under the direction of Carmen Grandi from Bern. Since 2017 Andrea is back in Germany and performs in  the Cologne Dance Project and Bella Donna Ensemble from Apsara Habiba. Although she created a new Duo Tawasol with Isabell Lange from Brühl.

 

She performs at cultural festivals, concerts, company events, openings, street festivals, marriages and circus shows and is delighted to offer their clients tailor-made events even solo or as the Duo Tawasol, Mazsieb or  in combination with the musician Pascal Gamboni under the project name Nachbarn. Andrea is always up for new ideas and challenges, so please contact her with any creative vision you may have, and she`ll work tirelessly to make it a spectacular reality for you!